Ein fröhliches Hallo in die Runde

  • Genial, ich fühle mich in die 2000er zurückversetzt, ein FORUM!!! :love:

    Hi,

    dann möchte ich mich mal kurz vorstellen: ich bin 42 (bald 43 Jahre) alt, und erst seit wenigen Jahren im "Hobby", dementsprechend gilt es viel nachzuholen. Wobei der Begriff Hobby nicht so ganz zutreffend ist, nennen wir es besser "Leidenschaft". Das Thema Mittelalter hat mich seit Kindesbeinen an fasziniert, mal mehr, mal weniger, und gelesen habe ich diesbezüglich sehr viel. Aber eben nur gelesen. Nie gemacht. Das gilt es jetzt nachzuholen! :)

    Von der Darstellung her ordne ich mich dem Zeitraum 1470 - 1480 im süddeutschen Raumes zu, seit einem Jahr gehöre ich auch einem kleinen Verein an. Uns ist an einer ernsthaften Darstellung gelegen, wobei sich der Schwerpunkt immer mehr in Richtung einer Artillerie-Einheit entwickelt. In unser Kammergeschütz habe ich mich dermaßen verliebt, dass ich im September gleich mal den Böller+ und auch Vorderladerschein mache (Handbüchsen sind auch mehrere im Verein vorhanden).

    Aber nach erst nach 1 kommt bekanntlich 2, und so bin ich im Moment erstmal damit beschäftigt meine "zivile" Darstellung zu komplettieren, anzupassen, und vor allem noch mehr "A" in Details zu verpassen. Hier liegt bekanntlich die große Herausforderung, wenn man einmal richtig ernsthaft mit dem Thema anfängt, dann kommt man vom hundertsten ins tausendste...

    Auf das "neue" Forum bin ich übrigens über den Talk aus der Wachstube mit Eike aufmerksam geworden, danke hierfür! :thumbup:

  • This threads contains 14 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!